Familiensegnung 2020

Am 2. Februar 2020 fand in unserer Pfarre wieder die Familiensegnung statt.

Am zweiten Sontag im Februar veranstaltet traditionell die KFB die Familiensegnung. Dazu sind jene Familien eingeladen, die im Vorjahr in Kind zur Taufe gebracht haben.

So war am Sonntag wieder richtig Leben in unserer Pfarrkirche. Konzelebrant bei der heiligen Messe war heuer Martin Thaller. Musikalisch wurde der Gottesdienst wieder vom Jugendchor unter der Leitung von Johanna Baumüller, Isabella Schneeberger und Anita Saxinger umrahmt.

Initiatorin Margit Reischl berichtete in ihrem Schlusswort, dass sie die Familiensegnung heuer schon das zwanzigste Mal organisiert. Am Anfang waren nur die Mütter eingeladen, aber nach ein paar Jahren wurde die Segnung auf die gesamte Familie ausgeweitet. Sie zeigte sich auch sehr erfreut, dass viele Familien der Einladung gefolgt sind. Als Erinnerung erhielten alle Familien wieder eine Kerze.

Den Abschluss bildete ein gemeinsames Frühstück im Pfarrheim. Die Bewirtung übernahm auch heuer wieder die Spiegel Spielgruppe Kollerschlag.

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieses schönen Festes beigetragen haben:

  • Der KFB und allen voran Margit Reischl für die Organisation,
  • dem Jugendchor für die stimmungsvolle musikalische Gestaltung,
  • Daniela Jell für die Gestaltung der Kerzen,
  • der Spiegelgruppe einschließlich aller, die Mehlspeisen gebacken haben, für die Bewirtung der Familien im Pfarrheim,
  • und abschließend allen Familien, die an der Feier teilgenommen haben.